Agiles Arbeiten bei Dräger

Hallo, wir sind Meike und Natalie und arbeiten zurzeit als duale Studentin und Praktikantin in der Marketingabteilung „Customer Experience Management“ (CEM) bei Dräger. In diesem Artikel möchten wir euch vom "Agilen Arbeiten" berichten und wie wir diese Methode einsetzen, um effizienter im Team zusammen zu arbeiten.

Dräger feiert: unsere diesjährigen Jubilare!

Hallo, mein Name ist Sandra und ich absolviere gerade mein Pflichtpraktikum im HR Development. Der Personalentwicklung ist u.a. der Bereich Kultur und Soziales angegliedert. Darunter fällt die jährliche konzernübergreifende Jubilarfeier, bei der ich in diesem Jahr hinsichtlich der Planung und Durchführung unterstützen durfte. Im Rahmen der Jubilarfeier werden alle Mitarbeiter des Konzerns geehrt, die 25, 40 oder 50 Jahre bei Dräger tätig sind.

Von Bielefeld nach Lübeck für ein Praktikum im HR

Mein Name ist Maike und ich bin 27 Jahre alt. Derzeit bin ich in der Abschlussphase meines Studiums des Wirtschaftsrechts an der FH in Bielefeld, mit dem Schwerpunkt Personalrecht. Seit Mitte Oktober absolviere ich nun ein dreimonatiges freiwilliges Praktikum im operativen Personalmanagement im Bereich Sales & Service und unterstützend auch für den Bereich Corporate Functions, insbesondere Marketing. Jeden Tag arbeite ich daran, neue Herausforderungen durch ein Zusammenspiel von Psychologie, Recht, Wirtschaft und Menschlichkeit zu lösen.

Einblicke in die Finanzwelt von Dräger

Sebastian gibt uns einen Einblick in sein spannendes Praktikum bei Dräger. Im Rahmen seines Studiums hat er ein freiwilliges Praktikum im Bereich Treasury absolviert. In diesem Interview berichtet er über seine Abteilung, seine Aufgaben und was ihm an seinem Praktikum besonders gefällt.

Zwischen Beatmungsgeräten und Marzipanschweinen

Ich bin Johanna und mache mein Praktikum in der Abteilung Product Qualification, genauer gesagt in der Verifikation für die Intensivbeatmungsgeräte. Der Name Dräger ist hier im Norden besonders bekannt. Was Dräger aber eigentlich alles macht, habe ich erst in einem der letzten Semester an meiner Uni, in einer Vorlesung über Automatisierungstechnische Methoden in der Medizin gelernt, in der unter anderem von Beatmungs- und Anästhesiegeräten erzählt wurde. Dort fiel der Name Dräger häufiger.

Vom Schreibtisch auf die Tanzfläche

Moin moin, ich bin Vanessa, studiere Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing in Hamburg und derzeitig Praktikantin im Personal-/Hochschulmarketing bei Dräger. Die meisten Studenten sind positiv überrascht, welche Produktpalette ›Technik für das Leben‹ tatsächlich bedeutet. Die Erwartungen werden übertroffen und das macht auch mich als Praktikantin stolz! Doch wie kann man es schaffen, Dräger zu einem ganz persönlichen Erlebnis werden zu lassen und die Produkte für den Einzelnen „spürbar“ zu machen?

Praktikum im Produktmanagement

Hallo, mein Name ist Joel und ich bin 23 Jahre alt. Ich wohne in Hamburg und studiere dort an der HAW Medizintechnik. Derzeitig bin ich für fünf Monate bei Dräger für ein Praxissemester in Lübeck. Zuvor habe ich schon einige Praktika in den Semesterferien absolviert und bereits als Werkstudent gearbeitet. Danach wusste ich, dass mich das Produktmanagement und besonders die Beatmungstechnologie interessieren.

Masterthesis in der Engineered Solutions

Hallo alle zusammen, mein Name ist Rasmus und ich bin Praktikant bei Dräger. Ich arbeitete am Standort Schlutup, dort findet ihr mich in der Abteilung Engineered Solutions. In diesem Bereich werden die Ingenieursleistungen nicht in Serie gefertigt, sondern im Rahmen von Projekten individuell und maßgeschneidert an die Anforderungen und Wünsche der Kunden angepasst. Mit meinen 26 Jahren bearbeite ich gerade meine Masterthesis. Ich studiere an der Fachhochschule Kiel Maschinenbau und habe gezielt nach spannenden Themen für Abschlussarbeiten in Unternehmen gesucht. Über den Firmenkontakttag der FH Kiel bin ich auf Dräger gestoßen.

Vom Kampagnen-Management bis zur Schauspielerei

Mein Name ist Lisa, ich bin Betriebswirtschaftslehre-Absolventin und beginne in Kürze ein Masterstudium im Bereich Marketingmanagement an der Technischen Hochschule Wildau. In Vorbereitung auf meinen Master habe ich bei Dräger ein Praktikum im Bereich Marketing – Kampagnen-Management absolviert und möchte einen kleinen Einblick in die Abteilung und meine Erfahrungen geben.

Masterthesis im Bereich der Sensorik

Hallo miteinander - ich bin Philipp, 28 Jahre alt und studiere Medizinische Ingenieurwissenschaften an der Universität zu Lübeck. Aktuell schreibe ich meine Masterthesis bei Dräger in der Abteilung SD Products – Sensors. Ich bin schon ein etwas bekannteres Gesicht bei Dräger, da ich bereits meine Bachelorthesis hier geschrieben habe. Damals habe ich die Abteilung Qualitätsmanagement unterstützt.