Rien ne va plus

Neben den monatlichen Studentenstammtischen, Mittagstischangeboten, Vorträgen, Produktions- und Forumsführungen, hat im Oktober ein großes Studentenevent stattgefunden. Ob Werkstudent, Praktikant oder Abschlussarbeitschreibender - jeder durfte teilnehmen.

Ein umwerfender Abend mit den Studenten

Hallo, mein Name ist Savvas und ich bin Auszubildender zum Industriekaufmann im dritten Lehrjahr. Während der Ausbildung bei Dräger habe ich die unterschiedlichsten Fachbereiche kennengelernt, z.B. war ich im Personalwesen im Bereich Marketing & Recruiting eingebunden. Dort war ich Teil des Studentenbetreuungsteams, das sämtliche Praktika und Abschlussarbeiten bei Dräger koordiniert.

„Ich wollte etwas machen, das eine größere Bedeutung hat.“

Christian ist dualer Student bei Dräger und gerade im Produktmanagement eingesetzt. Dort hat er vor allem viel mit Dräger-Produkten in der Neonatologie zu tun, wie dem neuen Babyleo TN 500. In diesem Video spricht Christian über seine Aufgaben als Dualer Student im Produktmanagement und warum die Arbeit bei Dräger für ihn etwas ganz Besonderes ist.

Studium zur Wirtschaftsingenieurin

Moin moin, mein Name ist Anna und ich mache ein duales Studium zur Wirtschaftsingenieurin bei Dräger. Ein duales Studium zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass Theorie und Praxis von Anfang an verbunden werden. Während die theoretischen Phasen an der Nordakademie in Elmshorn absolviert werden, habe ich während der Praxisphasen die Möglichkeit, aktiv im Betrieb mitzuwirken.

Von der Finanzwirtschaft zur Wirtschaftsinformatik – mein Werdegang mit Dräger

Ich bin Julian und studiere dual Wirtschaftsinformatik bei Dräger. Ursprünglich habe ich den Beruf des Finanzwirtes gelernt, tätig war ich dann beim Finanzamt Ostholstein. Als mir klar wurde, dass ich studieren will, und das unbedingt dual, war der Diplom-Finanzwirt prädestiniert. Kurz vor Studienbeginn hörte ich jedoch, dass Dräger noch einen freien Platz für das Studium Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik hat. Ein paar Stunden im Internet und mir wurde klar, dass ist das Unternehmen, für das ich arbeiten will und der Studiengang, der perfekt zu meinen Interessen und meinem Vorwissen passt.

It’s teatime for Dräger-Network

Mein Name ist Kira und ich mache ein duales Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management. Im Rahmen meines Studiums, hat sich mir die großartige Möglichkeit geboten, einen 3-monatigen Auslandsaufenthalt in einer Tochtergesellschaft von Dräger zu verbringen. Im englischen Blyth, dem zweitgrößten Standort nach Lübeck, konnte ich interessante Erfahrungen sammeln und bereits erlerntes Wissen anwenden.

Von Hamburg über NYC nach Waterloo und zurück nach Lübeck

Hallo, ich bin Christian, Test Engineer aus dem Bereich R&D Product Qualification in Lübeck. Seit August 2008 arbeite ich in der Medizintechnik bei Dräger. Bis Ende 2013 studierte ich Informatik-Ingenieurwesen erst im Bachelor- und dann im Masterstudium an der TUHH (Technische Universität Hamburg-Harburg). Während meines dualen Studium konnte ich nicht nur verschiedene Abteilungen in meinen Praxisphasen kennenlernen, sondern auch Erfahrungen durch zwei universitäre Auslandsaufenthalte in den USA und Kanada sammeln. Heute kann ich sagen, dass ich sehr von den einzelnen Stationen bei Dräger und an der Uni profitiere. Doch was habe ich während meiner Zeit an der Uni und den Praxisphasen in Lübeck alles erlebt? Und was mache ich heute?

Countdown zum Bewerberstart!

Hallo, mein Name ist Torsten Schröder und ich bin einer der Ausbilder für die Azubis und dualen Studenten bei Dräger. Sie wollen ein duales Studium oder eine Ausbildung bei Dräger machen? Dann bewerben Sie sich ab dem 1. Juli 2015 bei uns. Wir haben keine Bewerbungsfrist, das heißt je früher Sie sich bewerben desto besser! Durch eine enge Abstimmung mit den Schulen und Bildungspartnern verhelfen wir Ihnen zu einem erfolgreichen Abschluss. Wir bieten zahlreiche Berufsausbildungen und Möglichkeiten für ein duales Studium an. Hier erfahren Sie mehr über die Angebote und den Bewerberstart.

Demnächst: Tag der offenen Werkstatt (20.06.2015)

„Ausprobieren, mitmachen, erleben“ – das ist unser Motto am Tag der offenen Werkstatt! Also kommt vorbei und erlebt verschiedene Mitmach-Aktionen in der Werkstatt der Berufsausbildung, entdeckt die Ausbildungsberufe und informiert euch über duale Studiengänge. Der Tag ist nicht nur für Schüler geeignet, sondern auch für Eltern, Großeltern, Mitarbeiter und alle anderen, die sich über einen spannenden Einblick in unsere Ausbildungs-Werkstatt freuen.

Lübeck – die Stadt der Wissenschaft

Ganz schön schlau! Willkommen im Wissenschaftsstandort Lübeck mit exzellenter Forschung und 8.000 beliebten Studienplätzen an den Hochschulen. Internationale Forschung und die intensive Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft führt Menschen aus aller Welt nach Lübeck. Jüngstes sichtbares Zeichen für Lübecks Weg an die Spitze der Wissenschaftsstandorte ist der stetig wachsende Hochschulstadtteil. Ob Studium, Aus- oder Weiterbildung: die Möglichkeiten sind (fast) unbegrenzt. Hier wird gelehrt, geforscht, gewohnt, geliebt und gelebt!