Ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement

© EuPD Research, Jörn Wolter

Hallo, mein Name ist Mascha. Seit fünfeinhalb Jahren arbeite ich bei Dräger im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement. Von Anfang an zählt es zu meinen Aufgaben, das Gesundheitsmanagement kontinuierlich weiterzuentwickeln: Unsere „Kunden“ sind unsere Kollegen, die Dräger-Mitarbeiter – und deren Gesundheit gilt es zu fördern, zu erhalten oder wiederherzustellen.

Dieses Jahr war der Zeitpunkt gekommen, unser Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) auch extern, im Vergleich zu anderen Unternehmen, auf den Prüfstand zu stellen. In einem Audit wurde das BGM auf Herz und Nieren geprüft. Die Struktur und die Strategie des BGM standen dabei genauso im Fokus wie konkrete Gesundheitsleistungen für die Mitarbeiter.

Das Feedback hat uns stolz gemacht: Dräger hat das Prädikat „Exzellent“ erhalten!

Im Audit-Bericht heißt es zusammenfassend: „Das Unternehmen hat ein herausragendes Betriebliches Gesundheitsmanagement etabliert, das zu den besten deutschlandweit zählt. (…) Die Mitarbeiter profitieren von umfassenden, genau auf ihre Bedarfe abgestimmten Gesundheitsleistungen und werden in ihrer Leistungsfähigkeit und Motivation nachhaltig gestärkt.“

Das sehr gute Abschneiden im Audit qualifizierte Dräger zur Teilnahme an einem Wettbewerb. Mit dem Corporate Health Award werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich überdurchschnittlich für die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter engagieren. Als Finalist wurden wir zur Preisverleihung dieser Auszeichnung nach Bonn eingeladen.

Daher machten Dr. Frank Ensslen, unser Betriebsarzt und Abteilungsleiter, und ich uns im November auf den Weg nach Bonn und nahmen vormittags bereits am dazugehörigen Kongress teil. Dabei trafen wir einige Größen des Olympiasports wie den Schwimmer Michael Groß, Stabhochspringerin Heike Henkel und Skispringer Sven Hannawald. Abends zur Preisverleihung war auch Dr. Reiner Piske, Drägers Personalvorstand, dabei.

Gespannt warteten wir auf die Verkündung der Gewinner. Um 20:10 Uhr war es endlich so weit. Die Laudatorin Silke Kayadelen, TV- Fitness- und Ernährungscoach und Bestsellerautorin, hat in der Branche Elektrotechnik den 1. Preis nach einer netten Anmoderation an Dräger verliehen!

Fröhlich feierten wir im Anschluss die Auszeichnung gemeinsam mit Vertretern unser kooperierenden Krankenkassen Viactiv und TK.
Wir sind stolz den Award gewonnen zu haben und freuen uns, dass sich die Arbeit der letzten Jahre gelohnt hat!

2 comments to Ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement

  • Carsten Wruck

    Herzlichen Glückwunsch zum Award! Er ist sehr verdient und Dräger ist in Sachen Gesundheitsmanagement, nun auch von extern bestätigt, offensichtlich schon richtig gut!
    Es ist bestimmt auch der Ansporn, die Potentiale, die wir bei Dräger haben, zu identifizieren und weiter an Verbesserungen zu arbeiten.

    Viele Grüße und weiterhin frohes Schaffen!

    Carsten Wruck

  • Stefan Krauße

    Liebes BGM Team,

    den Preis habt Ihr Euch verdient, da Ihr immer mit Herz und Leidenschaft diesen wichtigen Bereich gestaltet.
    Herzlichen Glückwunsch!

    Beste Grüße und viel Erfolg

    Euer

    Stefan Krauße

Kommentar