Geschichten über Geschichten

Storytelling hat sich in den letzten Jahren zu einem der wohl beliebtesten Begriffe der Kommunikationsbranche entwickelt. Wie ich meinen Samstagmorgen, verpacken Kommunikatoren ihre Botschaften und Ideen in Geschichten. Warum? Gute Geschichten aktivieren, sie transportieren Emotionen, inspirieren uns und brennen sich in unser Gedächtnis ein. Genau damit beschäftigte sich der Workshop der Dräger Best Students  Anfang Dezember.

Alle Jahre wieder – Kinder singen zur Adventszeit in der Berufsausbildung und entdecken die Technik

Im Rahmen der Initiative KiTec  bestehen Kooperationen in Form von Bildungspartnerschaften mit verschiedenen Schulen. In diesem Zusammenhang finden regelmäßig unterschiedliche Projekte statt, die das Interesse für Technik bei Kindern steigern und fördern sollen. Die Kinder lernen dabei spielerisch wissenschaftliche Zusammenhänge näher kennen.

Tag des Berufs – Schüler schnuppern „Bewerber-Luft“

Wir sind Sarah, Niklas, Vincent und Kim und machen eine Ausbildung bzw. ein duales Studium bei Dräger. Anfang des Jahres bekam die Dräger Berufsausbildung eine Anfrage bezüglich eines Messebesuchs an der Friedrich-List-Schule in Lübeck. Schon lange Zeit vor der Messe im November, haben wir uns Gedanken über die Planung gemacht. Auf dieser Messe sollte nämlich nicht nur der Dräger-Berufsausbildung-Stand präsent sein, wir hatten zudem auch die Möglichkeit für Schüler/innen einen Workshop vorzubereiten.

Wait a minute Mister Postman

Ich, Wolfgang, bin seit 1991 hier. Allerdings habe ich bei einem Dienstleister für Dräger angefangen. Dort war ich erst im Werkschutz als Sicherheitsfachkraft tätig. Kurz darauf wurde ich im Bereich der Hauspost von Dräger als Fahrer eingesetzt. Im Herbst 1993 wurde die Hauspost dann bei Dräger ausgelagert und mein damaliges Team und ich haben diese dann übernommen.

Die Welt ändert sich schnell und wir ändern uns mit ihr.

Seit über 125 Jahren erfolgreich zu sein, bedeutet sicher, auch mal andere Wege zu gehen. Seit unserer Gründung haben wir viele Veränderungen durchlebt und uns stets die Frage gestellt, wie wir unseren Kunden mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen Mehrwert bieten können.

Kaltes Wasser? Sehr erfrischend!

 Wenn ich jetzt rückblickend an das Vorstellungsgespräch mit meinen beiden langjährigen Vorgesetzten denke, hat sich die Antwort auf eine meiner Fragen besonders in mein Gedächtnis gebrannt: „Wie sieht denn die Einarbeitung seitens Dräger aus?“ Mein Vorgesetzter fing damals an zu grinsen: „Ja, kaltes Wasser. Sehr erfrischend!“ Nach meiner Einstellung und einem Einarbeitungsprogramm, das mir wesentliche theoretische Grundlagen vermittelte, ging es nämlich ganz schnell in eine sehr praxisnahe Einarbeitung über.

Rien ne va plus

Neben den monatlichen Studentenstammtischen, Mittagstischangeboten, Vorträgen, Produktions- und Forumsführungen, hat im Oktober ein großes Studentenevent stattgefunden. Ob Werkstudent, Praktikant oder Abschlussarbeitschreibender - jeder durfte teilnehmen.

Lauf zwischen Meeren – Sport, Spaß und Teamgeist

Schon nach ca. einem Jahr gab es den Vorschlag, seitens Dräger am Lauf zwischen den Meeren teilzunehmen. In die Tat umgesetzt habe ich es dann in 2008. Der Lauf zwischen den Meeren ist ein Staffellauf durch Schleswig-Holstein. Von der Nordsee zur Ostsee, von Husum nach Damp.

Ein umwerfender Abend mit den Studenten

Hallo, mein Name ist Savvas und ich bin Auszubildender zum Industriekaufmann im dritten Lehrjahr. Während der Ausbildung bei Dräger habe ich die unterschiedlichsten Fachbereiche kennengelernt, z.B. war ich im Personalwesen im Bereich Marketing & Recruiting eingebunden. Dort war ich Teil des Studentenbetreuungsteams, das sämtliche Praktika und Abschlussarbeiten bei Dräger koordiniert.

Von der Idee zur Innovation und vieles mehr

Im Juli hatte Dräger die Dräger Best Students (DBS) wieder zu einem zweitägigen Event nach Lübeck eingeladen. Die DBS’ler sind eine Gruppe ehemaliger Praktikanten, die aufgrund ihrer Leistungen in dieses Praktikantenbindungsprogramm aufgenommen wurden.